Entfernung von Tränensäcken

Datum der letzten Aktualisierung: 16-May-2023

Ursprünglich in Englisch geschrieben

Entfernung von Tränensäcken

Überblick

Taschen unter den Augen sind kleine Bereiche der Schwellung oder Schwellung unter den Augen. Sie werden häufiger, wenn Sie älter werden und das Gewebe um Ihre Augen, einschließlich einiger der Muskeln, die Ihre Augenlider stützen, schwächer werden. Fett, das die Augen stützt, kann sich dann in die unteren Augenlider bewegen und sie geschwollen machen. Flüssigkeit kann sich auch unter Ihren Augen ansammeln.

Tränensäcke unter den Augen entstehen, wenn die Gewebestrukturen und Muskeln, die Ihre Augenlider stützen, schwächer werden. Die Haut kann anfangen zu erschlaffen, und Fett, das normalerweise um die Augen herum gefunden wird, kann in den Bereich unter Ihren Augen wandern. Auch der Raum unter Ihren Augen kann Flüssigkeit sammeln, was dem Bereich ein geschwollenes oder geschwollenes Aussehen verleiht. Das Altern zum Beispiel verursacht oder verschlimmert diesen Effekt. Flüssigkeitsretention, insbesondere beim Aufwachen oder nach einer salzigen Mahlzeit, Schlafmangel, Allergien, Rauchen, Genetik - Tränensäcke können in Familien laufen - und Erkrankungen wie Dermatitis sind alles Ursachen für Tränensäcke.

Leichte Schwellungen, schlaffe oder lockere Haut und dunkle Ringe sind Symptome von Tränensäcken. Tränensäcke unter den Augen sind in der Regel ein kosmetisches Problem und weisen selten auf eine ernsthafte Erkrankung hin. Kühle Kompressen zum Beispiel können helfen, ihr Aussehen zu verbessern. Augenlidchirurgie kann eine Option für anhaltende oder lästige Schwellungen unter den Augen sein.

 

Was sind Baggy Eyes?

Baggy Eyes

Es ist einfacher, weite Augen zu verstehen, wenn wir uns den Bereich um und unter den Augen als Hügel und Täler vorstellen.

Unterhalb des Auges befinden sich drei Täler: die Tränenrinne (Orbitalrandmulde), die Lidfaltenhöhle und die Jochbeinhöhle. Die Hügel sind als Orbicularis-Rolle, orbitaler, Flüssigkeitsbeutel und Malarhügel bekannt. Das Oberflächenbild dieser Hügel und Täler verändert sich, wenn sich Fett und Muskulatur mit zunehmendem Alter verändern und verschieben.

Das Aussehen des dreieckigen Malarhügels variiert je nachdem, ob er von Genetik, Schilddrüsenerkrankungen, Allergien oder Alterung betroffen ist. Die Modifizierbarkeit der verschiedenen Hügel oder Taschen variiert. Veränderungen im Fettbeutel zum Beispiel nehmen im Laufe der Zeit langsam zu, während Veränderungen im Flüssigkeitsbeutel von Tag zu Tag variieren.

 

Was verursacht Eyebags?

Causes Eyebags

Wenn wir älter werden, wird das Gewebe um unsere Augen schwächer und schlaff. Aufgrund des Verlustes des Hauttons kann sich Fett nach vorne in die unteren Augenlider bewegen, wodurch sie geschwollen und geschwollen erscheinen. Flüssigkeit kann sich auch in diesem Bereich ansammeln, Ödeme (Schwellungen) verursachen und zum geschwollenen Aussehen beitragen.

Flüssigkeiten setzen sich im Gewebe unter Ihren Augen ab, während Sie schlafen. Schlafentzug kann dazu führen, dass Ihre Blutgefäße auslaufen und sich mit den Flüssigkeiten in Ihren Augen vermischen, was zu dunklen Ringen führt.

 Zusätzlich zum Füllen der Nase verursachen Allergien Schwellungen im Nasennebenhöhlengewebe, die als Schwellungen unter den Augen auftreten können.

  • Tabakkonsum: 

Das Nikotin im Tabak stört Ihre natürlichen Schlafmuster, wodurch sich Flüssigkeiten unter Ihren Augen ansammeln. Rauchen produziert auch Substanzen, die die Hautelastizität und Kollagen abbauen, die helfen, die Haut straff zu halten.

Obwohl Alkohol eine Flüssigkeit ist, dehydriert er den Körper. Wenn Sie dehydriert sind, wird die Haut unter Ihren Augen schlaff und schwach, wodurch sich Taschen bilden.

  • Altern:

Muskeln und Gewebe werden mit zunehmendem Alter schwächer, und das Fett, das die Augen auf natürliche Weise unterstützt, kann in den Bereich unter den Augen sinken und ihnen ein geschwollenes Aussehen verleihen. Flüssigkeiten können sich auch in der Gegend ansammeln.

  • Verzehr von salzigen Lebensmitteln:

Wenn Sie salzige Lebensmittel essen, behält Ihr Körper Flüssigkeit. Unter Ihren Augen ist einer der Orte, an denen sich diese Flüssigkeiten sammeln.

  • Make-up auflassen:

Wenn Sie Ihr Make-up vor dem Schlafengehen nicht entfernen, kann es das Gewebe unter Ihren Augen reizen und anschwellen lassen.

  • Zu viel Sonnenlicht:

Sonneneinstrahlung kann Hautzellen sowie das Kollagen schädigen, das die Haut unter den Augen fest hält.

  • Vererbung:

Manche Menschen sind nur genetisch anfällig für Tränensäcke. Wenn deine Mutter oder dein Vater sie hatte, stehen die Chancen gut, dass du es auch tun wirst.

Während Tränensäcke oder Schatten unter den Augen den Eindruck von Müdigkeit vermitteln können, sind sie normalerweise harmlos. Wenn die Schwellung um die Augen jedoch schmerzhaft ist, juckt, rot ist oder nicht verschwindet, konsultieren Sie einen Augenarzt.

 

Wer braucht die Entfernung der Tränensäcke?

eyelid asymmetry

Patienten, die das Auftreten müde aussehender Augen aufgrund der Schwere der Augenlider und unattraktiver Tränensäcke reduzieren möchten, sind die häufigste Art von Patienten, die dieses Verfahren anfordern.

Ein weiterer Grund ist die Augenlidasymmetrie, für die das Verfahren zur Verbesserung der Gesamtsymmetrie angefordert wird.

Viele Patienten berichten auch, dass die Erschlaffung der Oberlidhaut begonnen hat, ihr Sichtfeld zu behindern, was zu Sehstörungen führt. Das Verfahren wird in diesem Fall durchgeführt, um die obstruktive Haut zu entfernen und das Sehvermögen des Patienten zu verbessern.

Darüber hinaus können bestimmte Augenerkrankungen, wie Schilddrüsen-Augenkrankheiten, Entstellungen verursachen, die eine hochspezialisierte Blepharoplastik erfordern können, um das natürliche Aussehen der Augen wiederherzustellen.

 

Hausmittel für Eyebags

Home Remedies for Eyebags

Bestimmte Hausmittel können helfen, die Schwellungen von Tränensäcken aufgrund von Ödemen und dem Auftreten von Schatten zu verringern oder zu beseitigen. Im Folgenden finden Sie einige Tipps:

  • Verwenden Sie eine kühle Kompresse auf Ihren Augen. Während mehr Schlaf eine gute Angewohnheit ist, sich zu entwickeln, was ist, wenn Sie sofort Ergebnisse benötigen? Eine kalte Kompresse kann Schwellungen reduzieren und Ihre Augenpartie straffen, indem sie den Blutfluss einschränkt. 

Legen Sie einfach einen Eisbeutel direkt unter Ihre Augen, wenn Sie einen haben. Kein Eisbeutel? Ein gefrorener Löffel oder eine Tüte gefrorene Erbsen funktionieren genauso gut. Die Kälte sollte helfen, Schwellungen zu reduzieren und den "Beutel" -Effekt zu reduzieren. Für beste Ergebnisse tragen Sie die Kompresse etwa fünf Minuten lang auf. Dies ist keine dauerhafte Lösung, aber es kann helfen, Tränensäcke für einen bestimmten Ausflug oder eine bestimmte Veranstaltung zu entfernen.

 

  • Stellen Sie sicher, dass Sie genug Schlaf bekommen. Erwachsene sollten laut Experten sieben bis neun Stunden Schlaf pro Nacht bekommen. Nicht genug Schönheitsruhe zu bekommen, macht Sie nicht nur am Morgen mürrisch, sondern verhindert auch, dass sich Ihr Körper selbst repariert und wiederherstellt, wodurch Ihre Tränensäcke schlechter aussehen.

 

  • Schlafen Sie mit leicht angehobenem Kopf. Stellen Sie sicher, dass Sie genug Zeit in Ihren Träumen verbringen. Versuchen Sie, Ihren Kopf während des Schlafes anzuheben, um überschüssige Flüssigkeitsansammlungen unter den Augen abzuleiten. Sie werden sich gut fühlen und gut aussehen, wenn Sie aufwachen!

 

  • Vermeiden Sie es, Flüssigkeiten zu trinken. Vermeiden Sie es, Flüssigkeiten vor dem Zubettgehen zu trinken und begrenzen Sie Ihre Salzaufnahme. Dies kann dazu beitragen, die Flüssigkeitsretention über Nacht zu reduzieren, die Tränensäcke unter den Augen verursachen kann.

 

  • Mit dem Rauchen aufhören. Rauchen kann den Verlust von Kollagen beschleunigen. Dies verdünnt die empfindliche Haut unter den Augen, was zu sichtbareren Blutgefäßen führt.

 

  • Vermeiden Sie übermäßiges Reiben der Augenlider und versuchen Sie, Ihre Allergiesymptome zu reduzieren. Wenn möglich, vermeiden Sie die Dinge, die Ihre Allergien verursachen. Besprechen Sie Allergiemedikamente mit Ihrem Arzt.

 

  • Verwenden Sie Kosmetika. Versuchen Sie, Make-up-Concealer zu verwenden, um Schatten unter Ihren Augen zu bedecken.

 

  • Tragen Sie jeden Tag Sonnencreme: Der Schutz Ihrer Haut vor Sonnenstrahlen kann bei einer Vielzahl von dermatologischen Problemen helfen, wie zum Beispiel:
  1. Hautkrebs
  2. Verfärbung. 
  3. vorzeitige Alterung.

Daher kann das Auftragen von Sonnencreme auf Ihre Tränensäcke und dunklen Ringe von Vorteil sein.

Die American Academy of Dermatology empfiehlt, dass jeder Sonnencreme trägt. Es ist wichtig, einen Breitband-UVA- und UVB-Schutz zu haben. Es ist auch wichtig, eine Formel mit LSF 30 oder höher zu wählen, die wasserabweisend ist. Nach Bedarf oder wie auf der Verpackung angegeben erneut auftragen. Wählen Sie eine tägliche Gesichtsfeuchtigkeitscreme mit einem Lichtschutzfaktor von 30 oder höher.

 

  • Make-up vor dem Schlafengehen abnehmen

Die Verbesserung Ihrer nächtlichen Routine kann Ihnen auch helfen, Tränensäcke zu vermeiden. Es ist besonders wichtig, Ihr Gesicht vor dem Zubettgehen zu waschen.

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Sie nicht in Ihrem Make-up schlafen sollten. Zu Beginn kann das Schlafen mit Mascara oder anderem Augen-Make-up auf Ihren Augen sie reizen, eine allergische Reaktion hervorrufen oder eine Infektion entwickeln, die Rötungen, Schwellungen oder andere Symptome verursacht.

Nach Meinung einiger kann das Vergessen, Ihr Gesicht zu waschen, zu Falten oder anderen Hautschäden führen. Wie genau? Sie setzen Ihre Haut freien Radikalen aus, wenn Sie in Make-up schlafen. Dies hat das Potenzial, oxidativen Stress zu verursachen, der Ihre Haut vorzeitig altern lassen könnte.

 

Nicht-chirurgische Behandlung für Eyebags

Nonsurgical Treatment for Eyebags

Unabhängig davon, ob Ihre Tränensäcke nicht schwerwiegend genug sind, um eine Operation zu rechtfertigen, oder ob Sie sich die mit einer Blepharoplastik verbundene Erholungszeit und -kosten einfach nicht leisten können, haben Sie mehrere Möglichkeiten.

  • Laserbehandlungen mit Energie: Laserbehandlungen, die Energie verwenden, um die Haut zu straffen, können helfen, das Aussehen von Taschen zu reduzieren. Dies kann eine einzelne Behandlung oder eine Reihe von Behandlungen sein, die darauf abzielen, das darunter liegende Gewebe zu stärken und die Produktion von neuem Kollagen zu stimulieren. Suchen Sie nach nicht-ablativen Oberflächenlasern wie Fraxel, die von einem plastischen Chirurgen durchgeführt werden können.
  • Hautfüller: Es ist eine weitere Option, obwohl es nicht direkt die Tränensäcke anspricht. Füllstoffe wie Juvederm können in die Mulden injiziert werden, um das Aussehen der Beutel zu reduzieren. Während dies für einige Patienten funktionieren kann, sollte beachtet werden, dass es sich nur um eine vorübergehende Lösung handelt. Abhängig vom verwendeten Füllstoff kann es zwischen drei Monaten und einem Jahr dauern, so dass Sie die Injektionen nach Bedarf fortsetzen müssen, um die Ergebnisse zu erhalten.
  • Botox: Botox-Injektionen in die Krähenfüße können auch bei Tränensäcken helfen, aber wie Laserbehandlungen sprechen sie nur die umgebende Haut an und entfernen nicht die Beutel selbst. Botox-Injektionen in die Krähenfüße können helfen, die Spannung um die Augen zu reduzieren und die Falten zu entspannen, das Aussehen zu verbessern, aber den Augenbeutel nicht zu entfernen. Botox ist wie Filler nur vorübergehend und muss alle drei bis sechs Monate injiziert werden, um die Ergebnisse zu erhalten. Botox sollte auch zwischen den äußeren Rand des Auges und die Schläfe und nicht entlang des Unterlids injiziert werden, da dies dazu führen kann, dass das Lid an Ton verliert und den Augapfel nicht bedeckt.

 

Unabhängig davon, für welche nichtinvasive Behandlung Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass sie von einem zertifizierten plastischen Chirurgen durchgeführt wird. Stellen Sie sicher, dass Sie zu einem Arzt gehen, der sich auf die Behandlung von Augenlidern spezialisiert hat, insbesondere für Laserbehandlungen. Schließlich ist keine der Behandlungen gleichwertig, und der plastische Chirurg muss bestimmen, welcher Ansatz für Sie am besten geeignet ist.

 

Wie Eyebags Entfernung Chirurgie gemacht?

Eyebags Removal Surgery

Die Unterlid-Blepharoplastik kann unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose durchgeführt werden. Die verwendete Methode oder das Verfahren wird durch die Menge des zu entfernenden Fettes, die Lage des Fettes und die Straffung des Augenlids bestimmt. Der Eingriff dauert in der Regel 45 Minuten bis eine Stunde.

Die Unterlid-Blepharoplastik kann mit einer Vielzahl von chirurgischen Techniken durchgeführt werden. Sie lauten wie folgt:

  • Transkonjunktivale untere Lid Blepharoplastik:

Eine transkonjunktivale Unterlid-Blepharoplastik, die häufig verwendet wird, wenn keine Haut entfernt werden muss, erzeugt einen Schnitt an der Innenseite des unteren Augenlids und hinterlässt keine sichtbare Narbe oder andere Anzeichen der Operation.

  • Transkutane Blepharoplastik am unteren Deckel:

Ein subziliärer Einschnitt, auch bekannt als Pinch-Technik, wird in einer transkutanen Unterlid-Blepharoplastik verwendet, um hervorstehendes Fett und überschüssige Haut zu entfernen.

  • Arcus Marginalis Transconjunctival Release:

Eine transkonjunktivale Arcus marginalis-Freisetzung bewegt Fett innerhalb des Deckels, um das Weichteilvolumen aufrechtzuerhalten. Es verhindert, dass der orbitale Knochenkamm zu prominent wird, was die Augen hohl und das Gesicht älter erscheinen lässt.

 

 Was passiert nach der Operation?

After Eyebags Removal Surgery

Eine dicke antibiotische Salbe wird während des Eingriffs auf die Augenpartie des Patienten aufgetragen, um das Austrocknen der Oberfläche zu verhindern. Wenn ein Patient nach dem Eingriff aufwacht, bemerkt er in der Regel eine verschwommene Sicht. Das ist normal und kein Grund zur Sorge. Die gleiche Salbe sollte viermal täglich auf die Innenseite der Augen und Wunden aufgetragen werden. In seltenen Fällen kann der Chirurg künstliche Tränen verschreiben, um postoperative Augentrockenheit zu verhindern.

Schwellungen und Blutergüsse sind für etwa 1-2 Wochen (oberer Eingriff) oder 2-4 Wochen (sowohl oberer als auch unterer Eingriff) nach der Operation normal und variieren zwischen den Patienten. Bei einigen Patienten kann es über längere Zeiträume zu Schwellungen kommen. Augenverbände sind normalerweise nicht erforderlich, aber sie können verwendet werden, wenn der Chirurg es für notwendig hält.

Die Patienten können am selben Tag wie ihre Operation oder am Morgen danach aufstehen und gehen, und nach dem Eingriff werden ihnen Schmerzmittel verabreicht.

Patienten können Schwellungen reduzieren, indem sie in den ersten 48 Stunden mehrmals täglich für 3-4 Minuten Eisbeutel (oder einen Beutel mit gefrorenen Erbsen, die in ein Handtuch eingewickelt sind) auf die Augenpartie auftragen. Die Patienten können ermutigt werden, in einer erhöhten Position mit mehreren Kissen zu schlafen, um Schwellungen zu reduzieren. Anstrengende Aktivitäten sollten in den ersten 7 Tagen vermieden werden, aber die Patienten sollten mobil bleiben und sanft gehen.

 

Waschen der Augenpartie nach der Operation

Washing the Eye After Surgery

Viele Patienten haben Fragen zum Augenwaschen vor und nach dieser Art von Operation. Hier sind einige Richtlinien, die in den ersten zwei Wochen nach der Operation zu befolgen sind:

Halten Sie Ihre Augen für 1-2 Tage trocken. Baden ist akzeptabel, solange die Augen nicht nass sind. Waschen Sie Ihre Haare zurück und suchen Sie gegebenenfalls Hilfe. Spritzwasser ist akzeptabel, aber Wunden sollten nicht über einen längeren Zeitraum Feuchtigkeit ausgesetzt werden.

3-7 Tage: Waschen Sie die Augen vorsichtig mit Wasser und Seife. Zum Trocknen vorsichtig tupfen, anstatt zu reiben. Schorf sollte in Ruhe gelassen werden, weil sie zu gegebener Zeit von selbst abfallen werden.

7-10 Tage: Wenn Sie Nähte einsetzen ließen, können diese jetzt entfernt werden. Nach dem Entfernen können die normalen Waschroutinen wieder aufgenommen werden.

14 Tage: Patienten sollten wieder Augen-Make-up tragen können

 

Risiken / Komplikationen der Operation zur Entfernung der Tränensäcke

Complications of Eyebags Removal Surgery

Wie bei jedem chirurgischen Eingriff besteht ein gewisses Risiko. Komplikationen und schlechte Ergebnisse von Blepharoplastik sind selten, aber sie treten auf. 

Blutungen, Infektionen, trockene Augen, abnormale Verfärbungen der Augenlider, abnormale Falten in oder aus der Augenlidhaut, die Unfähigkeit, die Augen vollständig zu schließen, ein heruntergezogener Wimpernkranz des Unterlids oder ein möglicher Verlust des Sehvermögens sind mögliche Komplikationen. 

Unabhängig davon, wie ungewöhnlich sie sind; Es ist wichtig, sich möglicher Komplikationen bewusst zu sein, bevor Sie sich einer Operation unterziehen. Die Mehrheit der Patienten ist sehr zufrieden mit ihren Blepharoplastik-Ergebnissen.

 

Eyebags Entfernung Chirurgie Kosten

Eyebags Removal Surgery Cost

Laut der American Society of Plastic Surgeons betragen die durchschnittlichen Kosten einer Blepharoplastik im Jahr 2018 rund 3.163 US-Dollar.

Das Erfahrungsniveau und der Standort eines Schönheitschirurgen sowie einige andere Faktoren können jedoch den genauen Preis beeinflussen.

Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Blepharoplastik normalerweise nicht von der Krankenversicherung übernommen wird.

Kosten und Gebühren können umfassen:

  • das Honorar des Chirurgen.
  • Krankenhaus- oder chirurgische Einrichtungskosten.
  • Anästhesiegebühren.
  • Medikamentenverschreibungskosten.
  • Kosten für medizinische Tests.

 

Schlussfolgerung

Eyebags Removal

Möchten Sie wissen, warum Ihre Augen geschwollen sind oder wie Sie Tränensäcke unter den Augen loswerden können? Die gute Nachricht ist, dass, obwohl sie ärgerlich sein können, Tränensäcke unter Ihren Augen selten Ihre Sehkraft oder Gesundheit beeinträchtigen. Es gibt jedoch sowohl temporäre als auch langfristige Lösungen zur Verringerung von Schwellungen um die Augen.

Menschen bekommen geschwollene Augen aus einer Vielzahl von Gründen, einschließlich einer salzreichen Diät, Allergien, Erkrankungen, Genetik und dem natürlichen Alterungsprozess.

Je nach Ursache gibt es verschiedene Methoden, um Schwellungen unter den Augen zu reduzieren. Behandlungen zu Hause können Unterlider, die aufgrund von Flüssigkeitsansammlungen im Augenbereich geschwollen sind, vorübergehend schrumpfen.

Die Unterlidstraffung (Blepharoplastik) ist ein ambulanter Eingriff, bei dem der Chirurg das Fett neu justiert und Muskeln und Haut strafft, um ein glattes Aussehen zu schaffen.